Wetten, dass Sie noch nie einen Tannenzapfen gefunden haben?

02_tannenzapfen

Denn: Tannenzapfen fallen nicht als Zapfen zu Boden, sondern nur ihre einzelnen Schuppen. Wer Tannenzapfen sammeln will, muss sich ordentlich strecken oder mit einer Leiter hoch hinaus. Die aufrecht am Baum stehenden Tannenzapfen fallen nämlich nur in Einzelteilen zu Boden. Wer den ganzen Zapfen haben möchte, muss ihn direkt vom Baum pflücken. Zapfen, die man als Ganzes aufsammeln kann, sind meistens Fichtenzapfen.

Und wie unterscheiden sich die Zapfen am Baum?

Fichten haben hängende Zapfen und werfen diese ab. In einem Fichtenwald kann man daher jede Menge länglicher Fichtenzapfen auf dem Boden finden. Die Zapfen der Tanne jedoch stehen aufrecht auf den Zweigen. Ein Tannenzapfen fällt niemals ganz vom Baum, sondern wirft nur einzelne Schuppen ab. Das „Gerippe“ bleibt aber am Zweig.