Eichen sollst du weichen, Buchen sollst du suchen?

06_eiche_blatt

An diesem Sprichwort ist nichts Wahres dran. Den Hinweis „Vor den Eichen sollst du weichen und die Weiden sollst Du meiden. Zu den Fichten flieh mitnichten, doch die Buchen sollst du suchen!“ sollte man bei Gewitter lieber nicht befolgen. Eichen werden genauso häufig vom Blitz getroffen wie andere Bäume auch. Zwar kann man durch die Rindenstruktur bei Eichen Blitzeinschläge besser erkennen, grundsätzlich sollte man bei dieser Wetterlage Abstand von allen Bäumen halten.

Sind Eichen wirklich große Wald-Wohngemeinschaften?

Ja, die Eiche ist seit jeher für ihre Vielfalt von Insekten bekannt, die mehr oder weniger von ihr leben. Bis zu 1.000 Arten sind in der Eichenkrone zu Hause. 400 dieser Arten sind dabei Schmetterlinge. Besonders wichtig ist die Eiche auch für die im zersetzenden Holz lebenden, oft seltenen Käferarten. Der prächtigste davon ist der Hirschkäfer, dessen Larven sich im Totholz entwickeln.